✔ Neurologie

Erkrankungen des Nervensystems können sehr unterschiedlich aussehen. Sie entstehen z.B. durch degenerative Prozesse (Bandscheibenvorfall) und verursachen in der Folge Erscheinungen, die wie Lahmheiten aussehen, bei denen es sich aber Lähmungen handelt, die unterschiedlich stark ausgeprägt sein können.
Des Weiteren können Lähmungen auch durch Unfälle entstehen, bei denen z. B. die ableitenden Nervenbahnen zu den Gliedmaßen geschädigt werden, sodass normale Bewegungsabläufe nicht mehr möglich sind.
Auch die Epilepsie, sofern sie nicht durch andere Grunderkrankungen verursacht ist, entsteht durch Fehlfunktionen im zentralen Nervensystem.
Beim Verdacht auf eine neurologische Erkrankung steht neben der gründlichen Befragung des Besitzers ein neurologischer Untersuchungsgang an, der Hinweise auf die Lokalisation des Schadens liefern kann. Leichte neurologische Ausfälle können mit einer sofortigen konservativen Therapie abgefangen werden.
Sofern nicht bereits degenerative Veränderungen am Skelettsystem erkennbar sind, die über Röntgenbilder bewiesen werden können, sind bei unklaren Fällen spezielle bildgebende Verfahren wie CT oder MRT nötig. Hierfür arbeiten wir mit den Neurologen der Tierklinik Hofheim zusammen, die nach Diagnose entscheiden, ob gegebenenfalls chirurgisch vorgegangen werden muss.